Haus auf der Pfannhalde  - Obergeschoss - die Galerie

Haus auf der Pfannhalde
Haus auf der Pfannhalde
Haus auf der Pfannhalde
Haus auf der Pfannhalde
Haus auf der Pfannhalde
Haus auf der Pfannhalde
Haus auf der Pfannhalde
Haus auf der Pfannhalde
Haus auf der Pfannhalde - die Galerie
 

Die Galerie


Die Galerie im Obergeschoss ist ein besonderes Schmuckstück des Hauses. Sie Überquert, einer breiten Brücke ähnelnd, die Wohnhalle und läuft Richtung Osten auf einen Balkon zu der Über zwei Flügeltüren erschlossen wird. Vom Schreibtisch oder vom bequemen Sessel aus hat man bei klarer Sicht die Österreichischen Alpen vor sich. Die Galerie kann zur Studierstube werden.Dort stehen ein zweites Telephon und ein Fax. Das Schlaf- und Wohnzimmer hat Fenster nach Süden und Westen. Der See ist zu sehen. Der Raum ist mit drei Betten ausgestattet, darunter einem alten bergischen Himmelbett. Ein Schreibsekretär, Sessel, Tisch und Sitzgelegenheiten und viele Bücher komplettieren die Einrichtung. Der Flur ist unten wie oben zugleich Bibliothek. Vom oberen Flur zweigt ein Badezimmer (mit Toilette, Dusche und Waschbecken) ab. nten wie oben zugleich Bibliothek. Vom oberen Flur zweigt ein Badezimmer (mit Toilette, Dusche und Waschbecken) ab.
Haus auf der Pfannhalde - Erdgeschoss
Haus auf der Pfannhalde - Schlafzimmer
Haus auf der Pfannhalde - Bad
Haus auf der Pfannhalde Betten Obergeschoss
Haus auf der Pfannhalde - Galerie
Haus auf der Pfannhalde - Bibliothek